Ihme-Zentrum Hannover | HAZ-Artikel vom 1. Juli 2021

on

Ihme-Zentrum Hannover | HAZ-Artikel vom 1. Juli 2021

Ihmezentrum Umbau - Ihme-Zentrum Hannover | HAZ-Artikel vom 1. Juli 2021
dav

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 1. Juli 2021 berichtete die Hannoversche Allgemeine Zeitung ausführlich über den aktuellen Verhandlungsstand zum Mietvertrag zwischen der Landeshauptstadt Hannover und der Projekt IZ Hannover GmbH.

An dieser Stelle erlauben wir uns, wie folgt auszuführen:

Die Wohnungs- und Teileigentümergemeinschaft Ihme-Zentrum Hannover ist Bauherrin und somit Auftraggeberin diverser baulicher Maßnahmen im gemeinschaftlichen Eigentums des Sockelgeschosses. Für die Arbeiten an der Fassade und für die Durchwegung ist die Projekt IZ Hannover GmbH zuständig. Im Sockelgeschoss finden aktuell Arbeiten im Bereich der Schadstoff- und Betonsanierung statt. Für alle Bewohnerinnen und Bewohner sind gute Fortschritte bei den Arbeiten festzustellen.

Wir gehen davon aus, dass die Schadstoffsanierung in neun Wochen abgeschlossen sein wird. Für die Arbeiten im Bereich der Betonsanierung kalkulieren wir aktuell einen Zeitraum von insgesamt sieben Monaten.

Wir freuen uns, dass wir mit der Arcadis Germany GmbH als Projektsteuerung und IGP Ingenieur-Aktiengesellschaft als örtliche Bauleitung – gemeinsam mit der Projekt IZ Hannover GmbH – leistungsstarke Partner an unserer Seite wissen. Zusammen mit den ausführenden Unternehmen Hagedorn Hannover GmbH und Metal-Con GmbH sehen wir aktuell gute Fortschritte, um die Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums in den Bereichen der Schadstoff- und Betonsanierung im Sockelgeschoss durchzuführen. Wie in den Medien ausgeführt, soll künftig ein externer Dritte die erfolgreiche Umsetzung der Baumaßnahmen kontrollieren. Eine solche Vereinbarung hat keine Auswirkungen auf die Arbeiten im gemeinschaftlichen Eigentum, da hier die Wohnungs- und Teileigentümergemeinschaft Ihme-Zentrum Hannover Auftraggeberin ist und nicht die Projekt IZ Hannover GmbH.

Ebenfalls soll an dieser Stelle erwähnt werden, dass die Sanierung der Dächer im Ihme-Zentrum aktuell in vollem Umfang durch die Wohnungs- und Teileigentümergemeinschaft Ihme-Zentrum Hannover durchgeführt wird.

Wir haben das Ziel, in den nächsten zwei Jahren die Sanierung sämtliche Dächer abgeschlossen zu haben. Die Arbeiten werden unter Leitung von schulze & partner GbR durch die Hanebutt GmbH durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.